Praxis  Schwahn
Physiotherapie und Osteopathie/Heilpraktiker

Was passiert beim ersten Termin?

Für einen reibungslosen Ablauf benötigen wir Ihre Daten. Halten Sie bitte Ihre Versichertenkarte und Ihr Rezept bereit. 

Sollten Ihnen zusätzliche Unterlagen wie Arztberichte und/oder Entlassungsbriefe vorliegen, bringen Sie uns diese bitte mit. Bei Kinder- und Säuglingsbehandlungen bringen Sie bitte auch das gelbe Untersuchungsheft mit.

Beim ersten Termin füllen Sie uns bitte den Anmeldebogen aus, dieser dient  unserer Dokumentation und Organisation.

Sie erhalten einen Terminzettel und unsere Datenschutzerklärung

Die Terminzettel sind durchschreibende Zettel. Sollten Sie also Ihren Zettel einmal verlieren, können wir diesen schnell und unkompliziert für Sie erneuern oder Fragen zu den Terminen beantworten.

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, so sagen Sie Ihn uns bitte frühestmöglich, aber mindestens 24 Stunden vorher ab. Ansonsten müssen wir Ihnen diesen privat in Rechnung stellen. Die Preise entsprechen den gültigen Tarifen der Krankenkassen.

Bei jeder Behandlung quittieren Sie uns bitte auf dem Rezept, dass Sie diese wahrgenommen haben.

Im ersten Termin erstellen wir eine Anamnese Ihrer Beschwerden. Hierzu stellen wir Ihnen Fragen zum Verlauf Ihrer Beschwerden und eventuelle Vorerkrankungen und Medikamente.

Im gesamten Behandlungstrakt herrscht aus hygienischen Gründen Straßenschuhverbot. Wir bitten Sie daher, Ihre Schuhe auszuziehen und vorne ins Regal zu stellen oder alternativ die waschbaren  Hygieneüberzieher zu nutzen.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, sind unsere Rezeption und unser komplettes Team gerne für Sie zur Stelle und helfen Ihnen in allen Belangen rund um Ihre Therapie und die Praxis.